Stress und Neurodermitis in Zeiten von Corona

Die aktuelle Zeit bringt viele Herausforderungen mit sich – gerade jetzt wollen wir für Dich da sein und Dich bestmöglich unterstützen. Da COVID-19 eine komplett neuartige Erkrankung ist, sind noch einige Dinge unbekannt. Bitte schaue regelmäßig in der Nia App unter der Rubrik WISSEN vorbei. Diese Seite werden wir regelmäßig aktualisieren, sobald neue Informationen ans Licht kommen, die für Menschen mit Neurodermitis relevant sein könnten. Wir versuchen auf die häufigsten Fragen bestmöglich einzugehen.

Neurodermitis Coronavirus

Wie kann ich Stress und Ängste im Zusammenhang mit COVID-19 abbauen?

Einige der Möglichkeiten, wie wir normalerweise Stress und Angst abbauen (z.B. Übungsstunden, Treffen mit Freunden, lange Spaziergänge auf dem Land), sind im Moment leider nicht möglich.

Vielleicht findest Du es hilfreich, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen zu machen. Auf YouTube zahlreiche geführte Visualisierungen und Übungen kostenlos verfügbar, die dazu dienen, Ängste abzubauen oder Dir beim Einschlafen helfen. Auch Online-Yoga- und Fitnesskurse werden jetzt gerade in der aktuellen Situation von vielen Anbietern kostenfrei angeboten.

Das Lockern der Muskeln, bewusste Atemtechniken und das Senken der Herzfrequenz sind Faktoren, die sich stressreduzierend auswirken können. Bei einer tiefen und entspannten Atmung ist es beispielsweise wichtig, langsam und gleichmäßig durch die Nase einzuatmen. Anschließend ruhig durch den Mund ausatmen. Unter progressiver Muskelentspannung versteht man das An- und Entspannen verschiedener Muskelgruppen im ganzen Körper.

Was sollte ich sonst noch bezüglich Stress im Zusammenhang mit COVID-19 beachten?

Versuchen trotz der beanspruchenden Situation an Deinen Pflege-Routinen festzuhalten. Eine gute Basispflege aufrechtzuerhalten ist besonders in Stresssituationen wichtig. Achte darauf, dass Du das Pflegeprodukt großzügig und häufig anwendest (mindestens zweimal täglich und alle paar Stunden, wenn die Haut sehr trocken ist). Wende außerdem Deine sonstigen Behandlungen stets gemäß den Empfehlungen Deines Arztes an.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Interessiert Dich der vollständige Artikel? Downloade die Nia App jetzt!

Erhalte zusätzlich Erleichterung im Alltag dank Nia:

  • Perfekt vorbereitet fürs Arztgespräch
  • Schubauslöser kennenlernen
  • Klinisch validierte Inhalte

Pollen: Was blüht Menschen mit Neurodermitis?

Pollen sind unabhängig von Neurodermitis eine der häufigsten Auslöser von saisonalen Allergien. Vielen Menschen, besonders Neurodermitis-Betroffenen, dürfte die Pollenallergie auch als lästiger „Heuschnupfen“ bekannt sein.Neurodermitis-Patienten

Read More »

Jetzt kostenlos downloaden