Presse

Für Presse-Anfragen schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: press@nia-health.de 

Ansprechpartner: Tobias Seidl

Um immer die neusten Unternehmensinfos zu erhalten, empfehlen wir Ihnen uns über LinkedinFacebook oder Twitter zu folgen.

Im Nia Health Presse-Kit finden Sie weitere Unternehmensinformationen, Logos, Teambilder sowie aktuelle Pressemitteilungen zu Ihrer freien Verwendung:

Nia Health in den Medien

Previous
Next

Die Gesundheitsapp Nia kümmert sich um die Langzeitbeobachtung von Neurodermitis und soll von den Krankenkassen anerkannt werden.

Beste Gesundheitsapp des Monats Januar – Ausgewählt von der E-HEALTH-COM-Redaktion für den Gesundheits-Profi.

Mit der App Nia verhilft eine Ausgründung der Charité Berlin Neurodermitis-Patienten und Eltern von an Neurodermitis erkrankten Kindern schneller zum individuellen Behandlungsplan

16.12.2019

Wir haben die Neurodermitis-App für Sie getestet und als eine wertvolle Unterstützung befunden.

18.12.2019

Ein Novum im deutschsprachigen Raum: der behandelnde Arzt wird mithilfe von „Nia“ direkt in die teledermatologische Dienstleistung integriert

19.12.2019

Auf Basis von Fotos der betroffenen Hautstelle, die in der Nia App hochgeladen werden können, kann eine Künstliche Intelligenz die gesamten Daten auswerten und individuelle Warnsignale geben.

23.12.2019

Das Startup Nia Health aus Berlin will Patienten und ihren Angehörigen dabei helfen, die Krankheit besser zu verstehen.

02.01.2020

Orientierend am klinisch validierten und bewährten AGNES-Curriculum werden Patienten durch das inhaltliche Fundament der Applikation bestärkt und bekommen so wirksame Hilfe zur Selbsthilfe angeboten.

09.01.2020

Dank dieses ganzheitlichen Ansatzes geht Nia weit über die klassischen Tagebuch-Funktionen von App-Anbietern aus anderen Krankheitsfeldern hinaus.

09.01.2020

Patienten erhalten basierend auf ihren individuellen Gesundheitsdaten personalisierte, direkt umsetzbare und medizinisch validierte Empfehlungen – flexibel sowie zeitlich und örtlich ungebunden.

10.01.2020

EXIST-Start-up Nia Health startet durch.

10.01.2020

Persönliche App-Assistentin mit Rat und Tat – Eine teledermatologisch ausgerichtete App soll Eltern den Behandlungsalltag ihrer an Neurodermitis erkrankten Kinder außerhalb der Arztpraxis erleichtern.

14.01.2020

Betroffene dokumentieren in der App Symptome wie Juckreiz oder Schlafstörungen und können auftretende Schübe beschreiben. Dort erhalten sie auch Informationen orientierend am AGNES Curriculum, der Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung.

14.01.2020

Die Nia App bietet für Android und iOS Patienten und Angehörigen tägliche Unterstützung und verhilft mit personalisierten Inhalten und Funktionen zu einer erhöhten Lebensqualität.

14.01.2020

Email press@nia-health.de 

Ansprechpartner: Tobias Seidl

Presse-Kit von Nia Health Herunterladen