Neurodermitis App Nia erhält mit Sanofi Genzyme weiteren Unterstützer [DE]

Neurodermitis ist eine der am meisten verbreiteten chronischen Hauterkrankungen. Quälender Juckreiz, trockene Haut und Rötungen machen Neurodermitis-Patienten das Leben schwer. Hier setzt die Neurodermitis App Nia an: Sie unterstützt die chronisch Erkrankten und ihre Angehörigen Tag für Tag durch vollumfängliche digitale Begleitung – in Ergänzung zu etablierten Therapien. In Nia können beispielsweise potentielle Schub-Auslöser dokumentiert werden. Anwender erhalten außerdem viele praktisch anwendbare Tipps und Hintergrundwissen rund um die Themen Medikamente, Ernährung, Psychologie und Körperpflege. Die wissenschaftlich validierten Inhalte basieren auf dem renommierten Curriculum des AGNES e.V. Die preisgekrönte App ist die meistgenutzte Neurodermitis-App im deutschsprachigen Raum, sowie die erste als Medizinprodukt zugelassene App dieser Art überhaupt. Sie wurde von dem Berliner Startup Nia Health, einem Spin-Off der Charité Universitätsmedizin Berlin, im Jahr 2019 ins Leben gerufen.

Mit Sanofi Genzyme erhält die App nun einen weiteren starken Partner:Ab sofort ist die  Specialty Care Business Unit von Sanofi Sponsoring-Partner und unterstützt die als Medizinprodukt der Klasse I zugelassene Neurodermitis App Nia im Rahmen eines Sponsorings.

Gründer und Geschäftsführer von Nia Health, Tobias Seidl, zeigt sich über die Unterstützung sehr erfreut:

„Mit der finanziellen Unterstützung von Sanofi Genzyme können wir unsere patientenzentrierte Produktentwicklung noch weiter ausbauen. Das Vertrauen eines so erfolgreichen Unternehmens zu erhalten, motiviert uns enorm.“

Peter Kuiper, General Manager bei Sanofi Genzyme GSA | © Sanofi

Peter Kuiper, General Manager bei Sanofi Genzyme GSA, erklärt Sanofi Genzymes Engagement bei Nia Health wie folgt:

„Es liegt uns bei Sanofi Genzyme am Herzen, den Alltag von Betroffenen mit Neurodermitis zu erleichtern. Die Nia App leistet einen wertvollen Beitrag in der Begleitung der individuellen Behandlung dieser chronischen Hauterkrankung und wir freuen uns ganz besonders hier unterstützen zu können.“

Über Sanofi Genzyme:
Sanofi Genzyme, die globale Specialty Care Business Unit von Sanofi, konzentriert sich auf die Entwicklung von wegweisenden Behandlungen bei seltenen und komplexen Erkrankungen, um Patientinnen, Patienten und ihren Familien neue Hoffnung zu geben. Die Immunologie ist ein Bereich, in dem Sanofi Genzyme starkes Wachstum verzeichnet und in dem das Unternehmen hofft, einen entscheidenden Unterschied im Leben der Patientinnen und Patienten zu machen. Sanofi Genzyme hat sich zum Ziel gesetzt, Antworten auf die noch offenen Fragen bei Immunerkrankungen wie atopische Dermatitis, Asthma und chronische Sinusitis zu finden. Sanofi Genzyme ist als einer der führenden Biologika-Hersteller mit dem Medikament Dupilumab seit kurzem auch für die Behandlung von Kindern
ab sechs Jahren zugelassen. Die Leitlinie für Neurodermitis
enthält seit Januar dieses Jahrs eine entsprechende Empfehlung. www.sanofi.de

Über Nia Health:
Nia Health bietet Patientinnen und Patienten mit chronischen Erkrankungen mithilfe innovativer medizinischer Software vollumfängliche digitale Unterstützung. Der Medizinproduktehersteller entstand 2019 aus einer Ausgründung der Charité Berlin. Ihr erstes Produkt, die preisgekrönte Neurodermitis App Nia, bietet tausenden Patientinnen, Patienten und Angehörigen tägliche Unterstützung. Nia ist inzwischen die meistgenutzte Neurodermitis App im deutschsprachigen Raum. Außerdem ist Nia die erste als Medizinprodukt zugelassene Neurodermitis-App überhaupt. Nia wird bereits von führenden gesetzlichen Krankenkassen empfohlen. Im Oktober 2020 wurde mit der Psoriasis App Sorea das zweite Produkt auf Basis der innovativen Technologie der Berliner in den Markt eingeführt.

Ansprechpartner:
Tobias Seidl
press@nia-health.de

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Jetzt kostenlos downloaden

BKK Pfalz listet Neurodermitis-App Nia

Bei der chronischen Hauterkrankungen Neurodermitis handelt es sich um eine nicht-ansteckende, entzündliche sowie schubweise verlaufende Erkrankung. Trockene und empfindliche Haut sowie quälender Juckreiz und Rötungen

Mehr Dazu »

Psoriasis-Arthritis

Psoriasis ist eine Erkrankung, die nicht nur die Haut betrifft. Etwa ein Drittel der Patientinnen und Patienten leidet zusätzlich an Psoriasis-Arthritis, einer schmerzhaften Entzündung der

Read More »